Spvgg Untermünstertal e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Bezirksliga, 30.ST (2008/2009)

SV Untermünstertal   Alemannia Müllheim
SV Untermünstertal 5 : 0 Alemannia Müllheim
(3 : 0)
1.Mannschaft   ::   Bezirksliga   ::   30.ST   ::   07.06.2009 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Dominik Vordisch, 2x Erik Sütterlin, Felix Wörner

Assists

Moritz Wörner, Philipp Jansen, Philipp Lais, Dominik Vordisch, Florian Baur

Zuschauer

200

Torfolge

1:0 (05.min) - Erik Sütterlin (Dominik Vordisch)
2:0 (10.min) - Erik Sütterlin (Moritz Wörner)
3:0 (39.min) - Dominik Vordisch (Philipp Lais)
4:0 (48.min) - Dominik Vordisch (Philipp Jansen)
5:0 (81.min) - Felix Wörner (Florian Baur)

Glatter, verdienter Dreier zum Abschluss

-Lockerer Saisonausklang!-
Nachdem der Klassenerhalt schon in trockenen Tüchern war, wurde das letzte Spiel gegen die schon seit Wochen abgestiegene Alemannia nicht der große Reißer über 90 Minuten. Zudem, dass das Spiel schon nach 10 Minuten entschieden war.
Erik Sütterlin, seit Wochen mit Ladehemmung, hatte da schon zweimal getroffen. Beim 1:0 (5.) legte ihm Sturmkollege Dominik Vordisch klasse auf. Nachdem Moritz Wörner ihn mit einem langen Ball bediente, lupfte er den Ball souverän über Gästekeeper Rodehau. Dann ließen wir die eine oder andere Chance liegen - bis Spielminute 40. Einen präzisen Pass in die Gasse von Phillip Lais (KT), nahm Domi Vordisch auf und streichelte den Ball, mit links! über Müllheims Keeper. Kurz nach dem Wechsel war es erneut Domi Vordisch, der per Flachschuss zum 4:0 (48.) traf. Phillip Jansen war zuvor gescheitert. Mit seinem somit 8. Saisontor wurde er Zweiter in der internen Torschützenliste.
Dann schlief die Partie langsam ein, zu schwach war der Gast, um unsere Jungs zu ärgern. Schlusspunkt das 5:0 (85.), Flo Baur legte auf und Felix Wörner, mit Saisontor 13, damit SVU-Bester, beendete die Saison mit dem 67. Treffer.
Mit diesem Abschluss kam man leicht in's Positive. 67:50 Tore, 12 Siege-6 Remis-12 Niederlagen. Zu Hause 7 Siege-1 Remis-7 Niederlagen, bei 28:24 Toren. Auswärts, 5 Siege-5 Remis-5 Niederlagen, bei 39:26 Toren. Mit 4 Siegen und einem Remis, also 13 von 15 Punkten geholt, kletterten wir noch von Rang 13 auf einen versöhnlichen 10. Platz, nach einer stürmischen Runde.
"Jungs, die Arbeit in den 8 Wochen hat Spaß gemacht, wir haben etwas erreicht in den 9 Spielen, bei 5 SIegen-2 Remis-2 Niederlagen 17 von 27 Punkten geholt. Knüpft nächste Saison gleich daran an, dann geht's ein paar Plätze nach vorne!"
Merci, Coach Mike

Viele interessante Bilder vom Spiel in der Rubrik 'Fotos'.
An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an "Vereinsfotograf" Erich Sieber, der Woche für Woche parat steht um unsere Kicker abzulichten, und das sogar bei einem Unwetter wie gestern. Merci Erich!