Spvgg Untermünstertal e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga B Staffel 4, 11.ST (2016/2017)

Untermünstertal II   SV Sulzburg
Untermünstertal II 2 : 0 SV Sulzburg
(0 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga B Staffel 4   ::   11.ST   ::   23.10.2016 (16:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Clemens Wolf, Mendrit Gashi

Assists

Steven Gaulrapp, Robin Stiefvater

Gelbe Karten

Steven Gaulrapp, Nico Lutz

Zuschauer

50

Torfolge

1:0 (88.min) - Clemens Wolf per Kopfball (Steven Gaulrapp)
2:0 (92.min) - Mendrit Gashi (Robin Stiefvater)

Am Ende verdient gewonnen

Gegen den Tabellenletzten brauchten wir viel Geduld, um zum Torerfolg zu kommen. Von Anfang an bestimmten wir die Partie, ohne jedoch in der Offensive die letzte Durchschlagskraft zu erreichen, um zum Torerfolg zu kommen. Die Gäste standen tief und verteidigten aufopferungsvoll gegen unsere Angriffe. Mit einem torlosen Remis ging es somit in die Pause.
Danach das gleiche Bild. Münstertal kontrollierte die Partie und lies kaum Chancen für die Gegner zu. Wenn der SV Sulzburg mal gefährlich wurde, dann meist über ihren Spielertrainer Fidan Fazlija, der 2 gute Möglichkeiten liegen ließ.
Nach einer etwas zur harten Schiedsrichterentscheidung bekam Philipp Jansen (SV Sulzburg) den roten Karton gezeigt. Somit musste die Gastmannschaft die letzten gut 20 Minuten mit nurnoch 10 Mann überstehen. Münstertal drückte jetzt noch mehr aufs Tempo, man merkte der Mannschaft an, dass sie den Erfolg wollte. Schließlich war es dann Clemens Wolf, der eine Freistoßflanke von Steven Gaulrapp zum erlößenden 1:0 einnickte. Kurz vor Schluss erkämpfte sich Robin Stiefvater super in der gegnerischen Hälfte den Ball, legte auf den eingewechselten Mendrit Gashi auf und dieser schloss mit einem satten Flachschuss zum 2:0 erfolgreich ab.
Alles in allem ein verdienter Sieg unserer Mannschaft gegen aufopferungsvoll kämpfende Gäste aus Sulzburg.
Somit bleibt unser Team auch im 5. Heimspiel ohne Punktverlust und konnte die schlechte Leistung vom vergangenen Wochenende bei der DJK Schlatt so wieder vergessen machen.