Spvgg Untermünstertal e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Bezirksliga Freiburg, 22.ST (2017/2018)

SG Prechtal   Untermünstertal
SG Prechtal 2 : 1 Untermünstertal
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Bezirksliga Freiburg   ::   22.ST   ::   15.04.2018 (15:00 Uhr)

Die Serie von 5 gewonnen Spielen in Folge endete bei der SG Prechtal.

Bei sommerlichen Temperaturen mußte unsere SVU beim abstiegsbedrohten SG ins Prechtal vor antreten.
Schiedsrichter Studinger pfiff die Partie pünktlich an. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe.
Die SG versuchte mit langen Bällen ihr Glück. In der 17. Minute gab es für die Gastgeber einen Freistoß aus ca. 25 m. Der Ball versprang von Andre Wiedmann unglücklich, Andre ließ den Ball nach vorne abprallen, wo er dann im Nachschuß zur 1:0 Führung eingenetzt wurde.
Dem körperlichen Spiel der SG hielt unsere Elf spielerisch dagegen. Ablie Suwareh ließ sich über links nicht aufhalten, paßte zu Florian Baur, der aus leicht abseitsverdächtiger Position zum 1:1 Ausgleich einschoß. Kurz darauf mußte Julian Burgert mit einer roten Karte wegen Foulspiels das Spielfeld verlassen.

Nach dem Wechsel arbeitete die Heimelf weiter und schloss in der 57. Minute einen schönen Spielzug über die rechte Seite mit dem 2:1 ab. Dalton Agbaka sah kurz nach seiner Einwechslung mit seinem ersten Foul die rote Karte.

Eine sehr harte Entscheidung von Schiedsrichter Studinger die er exklusiv hat. Mit 9 Spieler erspielte sich die SVU noch Chancen zum Ausgleich. Andre Wiedmann hielt uns mit guten Paraden im Spiel.

Die Prechtäler brachten den knappen Sieg über die Zeit. Kein Vorwurf an die Mannschaft. Die Moral der Truppe ist intakt. Nase abputzen und den Fokus auf das nächste Spiel richten heißt es jetzt.    

 

Bilder von Erich Sieber


Zurück