SpVgg Untermünstertal e.V.
Offizielle Homepage

3.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga C4, 8.ST (2020/2021)

SF Eschbach II   Untermünstertal III
SF Eschbach II 2 : 3 Untermünstertal III
(1 : 1)
3.Mannschaft   ::   Kreisliga C4   ::   8.ST   ::   25.10.2020 (12:00 Uhr)

Auch die "Dritte" gewinnt in Eschbach!

SF Eschbach II – Spvgg Untermünstertal III 2:3 (1:1)

Knapper Sieg gegen den Tabellenletzten aus Eschbach!

Nach nun fünf Siegen in Folge spielte man am vergangenen Sonntag beim Tabellenletzten aus Eschbach. In einer hartumkämpften Partie konnte man sich durch einen Treffer in der letzten Minute die nächsten drei Punkte sichern.

Das Spiel war von Anfang an sehr umkämpft und das ganze Spiel über durch viele Unterbrechungen gekennzeichnet. Durch die Unterbrechungen schafften man nicht in einen Spielfluss zu kommen, obwohl man von der Ausgangssituation her dem Gegner fußballerisch überlegen hätte sein müssen.

So bewegte sich die Partie 90 Minuten lang auf überschaubarem fußballerischen Niveau.Trotzdem schaffte man es in der 23. Minute durch Niklas Ollesch in Führung zu gehen.

Eschbach konnte aber nur wenig später die Führung egalisieren (29. Minute). Nun entwickelt sich eine offene Partie, der noch punktlose Tabellenletzte aus Eschbach spürte, dass in dem Spiel gegen den Favoriten möglicherweise etwas zu holen ist. Dementsprechend wurde der Einsatz auf Seiten der Eschbacher nochmals erhöht, sie warfen sich nun in jeden Zweikampf.

Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause versuchte die dritte Mannschaft das Spiel besser in den Griff zu bekommen, was aber nur über kurze Strecken wirklich gelang. In einer guten Phase konnte man mit 2:1 durch Tobias Wiegand in Führung gehen (65. Minute). Die Partie war aber weiterhin hart umkämpft und Eschbach konnte so durch einen Freistoß spät ausgleichen (87. Minute). Nachdem man den erneuten Ausgleichstreffer hinnehmen musste, folgte die beste Phase der Partie. Man ließ sich durch den späten Ausgleichstreffer nicht aus der Ruhe bringen und spielte mehrere Angriffe noch sauber zum Ende. Einer dieser Angriffe konnte dann Simon Pfefferle per Distanzschuss zum 3:2 Siegtreffer verwandeln.

Alles in allem fußballerisch kein gutes Spiel der dritten Mannschaft gegen einen gut kämpfenden Gegner. Das man mehrmals nach Ausgleichstreffern und vor allem spät in der Partie nochmals in Führung gehen konnte, zeigt aber, dass die Mannschaft auch charakterlich gestärkt ist und kämpferisch nicht aufsteckt. Solche Spiele müssen nach so einem Spielverlauf auch erstmal gewonnen werden! Mit dem Sieg konnte der Rückstand auf den Tabellenführer Spvgg Ehrenkirchen II weiterhin auf drei Punkte beschränkt werden.

Am kommenden Samstag 15:00 Uhr steht somit zuhause das Spitzenspiel gegen den momentanen Tabellenführer aus Ehrenkirchen an. Um in dieser Partie dagegen halten zu können, muss aber eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel gegen Eschbach her, ansonsten wird man es hier sehr schwer haben.

Tore: 0:1 (23.) Niklas Ollesch;   1:1 (29.) SF Eschbach II; 1:2 (65.) Tobias Wiegand;  2:2 (87.) SF Eschbach II; 2:3 (90.) Simon Pfefferle;

 


Quelle: Tobi

Vorbericht zum Spiel