Spvgg Untermünstertal e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Landesliga, 7.ST

St. Georgen   Untermünstertal
St. Georgen 1 : 2 Untermünstertal
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Landesliga   ::   7.ST   ::   29.09.2019 (15:00 Uhr)

Mannschaft mit Auswärtssieg in Sankt Georgen.



  1. Zweiter Sieg in Folge für unsere Mannschaft, obwohl diesmal auch noch Niklas Baur wegen Urlaub ersetzt werden mußte.

    Unsere Mannschaft nahm von Anfang an das Heft des Handels in die Hand. Nach zehn Minuten hatte Marco Bartschat der für Niklas auf seine Mittelfeldposition gerückt war, die erste Schusschance.

    Unsere Mannschaft kontrollierte fortan das Spiel. In der 14. Minute spielt Ebrima einen schönen Pass auf Michael Kuttler, der ist auf und davon und nur durch eine Notbremse zu stoppen. Dafür gibt es eine gelbe Karte und Elfmeter.

    Alex Greitzke verwandelt sicher zum 1:0 für unsere Farben.

    Unsere Mannschaft machte weiterhin Druck und hatte die besseren Chancen. So Ebrima in der 20. Minute dessen Schuss aber gerade noch geblockt werden kann.

    27. Minute Eckball für uns, Mario Carla am langen Pfosten kommt leider bei seinem Kopfball nicht richtig hinter den Ball.

    30. Minute, eine Schusschance für Sankt Georgen auch vergeben.

    31. wieder eine Chance für Sankt Georgen, Abseits.

    Dann die 35. Minute eine Riesenchance für Ablie der alleine vor dem Tor der Sankt Georgener steht. Doch auch er scheitert am Torwart.

    38. Minute, Freistoß Sankt Georgen, knapp über das Tor.

    42. Minute, Eckball für uns durch Alex Greitzke, Abschluss Michael Kuttler leider genau auf den Torwart.

    43. Minute gelbe Karte für Ebrima.

    45. Minute, Chance für Sankt Georgen nach schöner Kombination.

    So ging es nach 45 Minuten mit 1:0 für uns in die Kabinen.

    In der zweiten Halbzeit das gleich Bild in einem von der Qualität her überschaubaren Spiel. Die mehrzahl der Chancen waren auf unserer Seite.

    Ab der 64. Minute begann die Wechselzeit. Für Dennis Minardi kam Denis Hollenwäger. Und für den durch Trainingsrückstand platten Marco Bartschat kam Momodou Lamin Suwaneh. 72. Minute für Alex Greitzke kam Gaspar Mendy.

    Durch die Einwechslungen wurde unser Spiel wieder druckvoller.

    75. Minute, Chance für Ebrima nach Hereingabe M. Kuttler leider vergeben.

    76. Minute, Chance Michael Kuttler, der Torwart hält.

    Dann die 77. Minute, ein Freistoß an der Strafraumgrenze der Heimmannschaft für uns.

    Steffen Schelb sieht die Lücke und verwandelt ins lange Eck zum 2:0 für uns.

    Das dürfte es gewesen sein-dachte man, doch Sankt Georgen, die zu Hause noch sieglosen mobilisierte noch einmal alles.

    79. Minute, Großchance Sankt Georgen, Glanzparade Andre Wittmann.

    80. Minute Konterchance Ablie, leider nicht genutzt.

    81. Minute das 2:1 für Sankt Georgen durch Lienhardt. Jetzt wurde es nochmal eng.

    83. Minute, für Michael Kuttler kommt Philipp Wiesler.

    Durch einige Verletzungen gab es reichlich Nachspielzeit.

    92. Minute, Chance für den an diesem Tage glücklosen Ablie, leider auch vergeben.

    93. Minute, Gelb-Rot für Ebrima, der bei einem Kopfballduell nach Meinung des Schiedsrichters den Ellenbogen zu weit oben hatte.

    Vielleicht kann mir ein Offizieller einmal erklären oder zeigen wie man ohne die Arme zu benutzen hochspringen kann. Das soll kein Vorwurf an die Schiedsrichter sein, die diese Regeln ja nicht machen.

    94. Minute Chance Sankt Georgen, über das Tor.

    97. Minute, Kopfball Sankt Georgen, vorbei. Das war es dann in diesem vom Kampf geprägten Spiel.

    Am Ende ein glücklicher Sieg der aber aufgrund der Mehrzahl an Chancen verdient war.